Home

Firmengeschichte

Hinteregger-Gruppe gehört jetzt zur PORR

Am 21. Juli wurden die Verträge über die Abtretung sämtlicher Anteile an der Hinteregger Gruppe an die PORR unterzeichnet.  Die PORR spricht von einem Glücksgriff, denn Hinteregger stärkt das Portfolio des Konzerns in wichtigen Bereichen – vor allem im Untertagebau und im Tiefbau. 

„Das Portfolio und die Erfahrung von Hintergger passen perfekt zur PORR“, bringt es Karl-Heinz Strauss, CEO der PORR, auf den Punkt. „Hinteregger kann auf einen beeindruckenden Track-Record von über 480 km Stollen, Straßen- und Eisenbahntunnels verweisen. Zusätzlich war das Unternehmen an der Errichtung von 49 Fluss- und Hochgebirgskraftwerken beteiligt.  Für uns war daher von Anfang an klar, dass Hinteregger als etablierte Marke erhalten und ein selbständiger Teil der PORR werden soll. Wir freuen uns, das Hinteregger-Team in der PORR Familie zu begrüßen.“

Auch Manfred Bauer, Geschäftsführer von Hinteregger, begrüßt die Entwicklung. „Wir sehen in der neuen Partnerschaft auf Augenhöhe große Chancen für alle. Mit dem geballten Know-how von PORR und Hinteregger werden wir unseren bestehenden ebenso wie künftigen Kunden im heimischen Untertagebau einen noch umfassenderen Service bieten.“

Die Durchführung der Transaktion steht unter dem Vorbehalt weiterer Bedingungen, insbesondere der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Weiterlesen...

Forum Infrastruktur

banner infra klein

Weiterlesen...

ATA - Austrian Tunneling Association

ATA Logo   Als Mitglied der ATA stellen wir den ATA-Tunnelfilm der derzeit aktuellen Mitgliedsfirmen in unterschiedlicher Qualität zum Download bereit.

Weiterlesen...

Wir sind ihr zuverlässiger und zertifizierter Partner in allen Bereichen der Bauwirtschaft:
Untertagebau, Hochbau, Generalunternehmer- (GU-) Bau, Umwelttechnik, Grundbau, Bahnbau, Verkehrswegebau, Leitungsbau, Tiefbau und Ingenieurbau.

Zum Seitenanfang